Montag, 22. August 2011

22.8.2011

Hurra, wieder einmal Internet. Seit einer Woche ohne I-Net schon fast eine Wohltat.

Heut haben wir Turkmenistan verlassen. Und somit auch die Abschottung von der Aussenwelt. Nach nur 2 Std. Zollformalitäten, einem kleinen Sansdsturm und wieder ca. 38 Grad waren wir in Usbekistan und somit wieder in einem Land wo wir ein Telefonnetz haben.  Bei allen trudelten die SMS der letzten 5 Tage ein.  Es war ein schönes Gefühl mal wieder was von zuhause zu lesen. Wir fuhren noch weiter nach Buchara wo wir bereits erwartet wurden. Bis zum 8 Sept. wir er uns durch Usbekistan, Tadjikistan und Kirgistan führen und uns das eine oder andere Highlight zeigen. Auch haben noch zwei bekannte hier auf uns gewartet die 180 Tage mit dem Motorrad unterwegs sind. Sie hatten uns im Vorfeld mit dem einen oder anderen Tipp geholfen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten