Sonntag, 7. August 2011

7.8.2011

6.8.2011

Die Nacht vom 5.auf den 6. war nicht gerade berauschend. Ich hatte wohl zuviel wärme abbekommen.  Schüttelfrost bei 30 Grad und immer mal wieder auf dem stillen Örtchen. Habe kein Auge zu getan und bin dann auch um 07.30 bei noch humanen 27Grad losgefahren.  Ich glühte irgendwie von innen heraus und beschloss bald mal die Endurobrille zu verstauen. Freier Wind für freie GS Fahrer.  Irgendwann musste ich einfach eine ganze Abkühlung holen.  BMW an den Strassenrand gestellt und in die Einmündung eines Baches ins Meer in herrliche Nass gehockt.
Danach fühlte ich mich wieder richtig normal und nicht mehr so überhitzt. Da waren die 41 Grad gerade recht zum trocknen.

7.8.

Dank des Ramadans ging es heute mehr als Flott durch die Türkei. Kein Verkehr, nur viele Kontrollen.  Aber immer auf der Gegenseite. 
Immer noch nicht ganz Fit gab es heute doch 530km.  Die Grade waren auch heute immer um 40 Grad rum.
Die Landschaft sieht oft schon jetzt wie eine Wüste aus.  Nur ein Teerband schneidet sich jeweils durch die unfreundliche Natur.
Auch sind die Städt jeweils 100km von ein ander  Entfernt. In einer Stad gab es an allen Tankstellen kein Benzin mehr. Man hat mir dan gesagt in einem Dorf in ca.55km hätten sie noch was.  Also auf dahin. Gesucht und gefunden. Und aufgetankt. Um 16.00 wurde wieder ein Hotel gesucht und sogar eines gefunden.  Dachte mir schon ich müsse irgendwo drausen das Zelt hervor holen.
Der Magen und das gedärme erholt sich auchwieder von der Hitze oder gewöhnt sich langsam daran.  Hoffe ich zumindest.
Hauptsache ich habe immer Wasser dabei, egal wie warm die Pfütze auch ist. Zum anleeren und für einen Notschluck immer Gold wert.

Der Iran rückt auch langsam näher. So um den Do. oder Fr.sollten wir die Grenze passieren.

und hier noch zu den Fotos
Ostwärts Fotos

Kommentare:

  1. Hi. Schöne Reise die du da machst echt super.
    Mal ne frage bei dem Batman bild sind das 325000 km/meilen/fuss oder was?

    Wie rechnen denn die sowas da:)?
    Grüße Tobias

    AntwortenLöschen
  2. Nüfüs heisst Einwohner
    also 325000 Einwohner.

    LG aus Van

    AntwortenLöschen